start
start
start
start
start

18.04.2015 - Aktion Saubere Landschaft 2015, ein voller Erfolg

 
Es war wieder eine tolle Beteiligung
Wieder waren 25 fleißige Umweltschützer am Werk. Wünschenswert wäre eine höhere Teilnahme der Angeljugend gewesen.

Aktion Saubere Landschaft 2015, ein voller Erfolg

- Großartig, Erfreulich und Spannend, 

- Angler stellten das größte Kontingent

Schon vor Wochen wurde im Internet, auf Facebook und bei Vereinstreffen auf diesen Tag hingewiesen und für die Teilnahme, Werbung gemacht. Selbst am Aktionstag wurde über den Radiosender RPR 1 gleich morgens, durch unseren Presse- und Medienwart Rolf Koch, der auch als Umwelt- und Naturschutzbeauftragter ehrenamtlich tätig ist, geworben.

Umso großartiger war dann die Anzahl der Teilnehmer, die der 1. Vorsitzende des ASV Burkhard Ullrich, früh morgens bei bestem Westerwälder Wetter an der Breitenbachtalsperre begrüßen konnte. Mit 25 aktiven Anglern des ASV Nistertal-Emmerichenhain stellte der Verein den größten Teil der fleißigen Müllsammler, die dem Stadtbürgermeister von Rennerod, Raimund Schawart, zur Seite standen.

Nach Sicherheitsbelehrung und Anlegen der Signalwesten wurden kleine Gruppen sternförmig um Rennerod eingesetzt. Dabei waren auch Bereiche an den Bundesstraßen B54 und B255, die nicht ungefährlich waren. Fleißig wurden die Straßenränder abgesucht und umso erfreulicher war es, das im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, die Menge des gefundenen Mülls geringer schien. Auch die Menge der durch Umweltsünder in die Landschaft entsorgten Autoreifen und Schnapsflaschen war um die Hälfe zurückgegangen. Entweder haben Fahrzeughalter, die an gewissen Streckenabschnitten die kleinen Jägermeister-, Chantre- oder Votkaflaschen entsorgten, keinen Führereschein mehr ;-) oder sind umgezogen. Spannend waren dann die Gegenstände, die dann doch noch gefunden worden und die für allgemeine Heiterkeit sorgten. So fand unsere einzige weibliche Helferin ein rosiges, batteriebetriebenes Etwas, das im Pfützen-Wasser Wellen erzeugen konnte. Auch wenn es jetzt spannend werden könnte, möchte ich auf dieser Seite lieber nicht weiter davon berichten. Weitere Highlights an diesem Tag waren neben einer Schlager-CD-Sammlung, einem fast neuen Brotmesser, ein voll funktionstüchtiger Edelstahlgrill, der mit Maurice einen neuen Besitzer gefunden hat.

tl_files/Verein/Umwelttag_und_Umweltschutz/Aktion Saubere Landschaft 2015 (9).JPG

Nach 4stündiger Arbeit, vielen gelaufenen Kilometern und einer Menge voller blauer Säcke war das Ziel erreicht. Soviel frische Luft machte nicht nur bei den Anglern, sondern auch bei den Westernohener Pfadfindern einen Bärenhunger. So kam man der Einladung der Stadt Rennerod nach und traf sich zum Abschluss der Umweltaktion zu Speis und Trank in der Westerwaldhalle. Es gab lecker Fleischwurst mit ganz frischen Brötchen und Bubu, Marcel, Rolf, Maurice und Gerhard haben 2 x nachgeholt ;-))

 

Euer Rolf



« Zurück

Besucherzähler