start
start
start
start
start

15.12.2015 - Ehrung für die Jugendarbeit im Verein

 
Die Jugend ist unsere Zukunft
Der Verein kann sehr stolz auf seine Jugendarbeit sein!

Jugendarbeit des ASV Nistertal-Emmerichenhain ausgezeichnet

tl_files/Bilder_Jugendveranstaltung/Waeller Jugend Zukunft Rennerod.jpg


Am 14.12.2015 wurden durch den Landrat des Westerwaldkreises, Achim Schwickert,
5 Personen/Vereine des Kreisgebietes für ihre herausragende Jugendarbeit ausgezeichnet.
Einer der 5 Preisträger war der Angelsportverein Nistertal-Emmerichenhain,
dessen 1. Vorsitzender Burkhard Ullrich und Vorstandsmitglied Rolf Koch nicht nur
eine schöne Urkunde aus den Händen des Landrates empfangen durften,
sondern auch einen "dicken" Scheck für die Jugendarbeit bekamen.
Bei der Ehrung, an der auch einige Landtagsabgeordnete und Kreistagsabgeordnete teilnahmen,
wurde durch den Landrat folgende Laudatio verlesen:

Die Jugendarbeit des Angelsportverein Nistertal-Emmerichenhain 1969 e.V., hier wird Inklusion gelebt!
Der Angelsportverein hat sich die Jugendarbeit und Jugendförderung auf die Fahne geschrieben,
da die Zukunft des Vereines auch von der Nachwuchsförderung abhängt.
Er unterhält nicht nur eine große Jugendgruppe von 25 Kindern und Jugendlichen,
die in Rheinland-Pfalz, bei Angelvereinen, seines Gleichen sucht, sondern veranstaltet
Schnupper- und Angeltage für Kinder und Jugendliche, die in den Schulferien nicht verreisen können.
Der Verein führt Veranstaltungen für und mit Jugendlichen durch wie den Umwelttag,
die Aktion „Saubere Landschaft“, den Jugendangelschnuppertag, den Tag der Angeljugend oder die Angelfischerei.
Im Rahmen der Ferienspiele der Verbandsgemeinde Rennerod wird ein Tag
unter dem Motto: "Angeln, Jugend und Natur" mit den Stationen Casting, Angeln,
Fisch- und Gewässerkunde, Gerätekunde und Umwelt- und Naturschutz präsentiert.
Umwelt- und Naturschutz zieht sich im Verein wie ein roter Faden durch alle Veranstaltungen.
Ein- bis zweimal im Jahr unternimmt die Jugendgruppe des ASV eine eigenständige Reise, wie z.B. Angelbiwak am Edersee,
Rheinangeln bei Mainz oder an der Küste, wie z.B. zum Hochseeangeln nach Scheveningen, Holland.
Aber auch Angeltage am Vereinsgewässer mit Zelten und Nachtangeln gehören dazu.
Die Jugendleiter Marc Schäfer, Marco Blum und Marcel Giel planen, organisieren und führen
die Veranstaltungen vorbildlich durch. Das zeigt sich immer wieder an den Teilnehmerzahlen
bei den regionalen Veranstaltungen.
Die Jugendgruppe wirkt immer fleißig mit, zeigt Können und Erlerntes und präsentiert stolz sehenswerte Fangergebnisse.
Nicht zu vergessen sind aber auch die vielen Besuche von Schulen und Kindergärten am Vereinsgewässer,
die allein aus Mitteln des Vereines gestemmt werden.
Beim ASV Nistertal-Emmerichenhain 1969 e.V. sind Jugendliche, mit und ohne Beeinträchtigung,
immer willkommen und der Verein kann sehr stolz auf seine Jugendarbeit sein.

Bei der Preisverleihung waren die ersten Gratulanten
der Verbandsbürgermeister der VG Rennerod Geritt Müller
und das Mitglied des Landtages Michael Wäschenbach.

Euer Rolf


« Zurück

Besucherzähler