start
start
start
start
start

09.10.2009 - 4. großer Arbeitseinsatz

  4. großer Arbeitseinsatz, 3 Bratwürste, 2 Brötchen, 1 Zusammenhalt
Langsam nimmt alles Formen an. Selbst Skeptiker müssen sich nun eingestehen, dass die planerischen Vorbereitungen gegriffen haben, auch wenn sie dem einen oder anderen recht unverständlich vorkamen.
In der Bütt standen am Mittwoch und Donnerstag fast der gesamte Vorstand und wie immer unsere Jugendlichen. Ein paar Vereinsmitglieder hatten sich dazugesellt, ganz vorne mit Fritz Janssen. Und es wurde viel geschafft! Das Gelände nimmt langsam Formen an und wenn das Wetter am Samstag noch stimmt, wird das eine "Pfundsveranstaltung".
In der Mittagspause gab es 3 Bratwürstchen der Nostalgiemarke "Tender"  pro Person (Da hat die Deutsche Bundesbahn noch mit Kohlen die Lok geheizt) und knusprige Brötchen. Es hat allen super geschmeckt, trotz Bedenken von Burkhard. Was mir persönlich aber am meisten gefallen hat, war das, nach fast getaner Arbeit  miteinander zusammen zu sitzen. Das war einfach toll! Das sind alte Werte und die soll man im Verein pflegen. Und das machen wir!


« Zurück

Besucherzähler