start
start
start
start
start

13.03.2018 - Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischereiprüfung beim ASV Nistertal-Emmerichenhain

 
Vorbereitungslehrgang
Wer fleißig lernt hat auch bei der Prüfung keine Probleme

Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischereiprüfung beim ASV Nistertal-Emmerichenhain

- Info-Abend am 23.03.2018 um 19.00 Uhr im Sportheim in 56477 Rennerod-Emmerichenhain

Wer in Deutschland angeln möchte, benötigt einen von der für den jeweiligen Wohnort zuständigen Fischereibehörde ausgestellten Fischereischein. Diesen erhält man erst nach Vorlage eines Zeugnisses, in dem die erfolgreiche Teilnahme an einer Fischerprüfung bescheinigt wird.

Der allererste Schritt um an den heißbegehrten Angelschein zu gelangen, ist die Anmeldung zu einem Vorbereitungskurs zur Fischerprüfung. Das erfolgreiche Bestehen der Fischerprüfung ist in allen Bundesländern die Grundvoraussetzung um in Deutschland überhaupt angeln zu dürfen

In Rheinland-Pfalz wird nur zur Prüfung zugelassen, wer an einem Vorbereitungskurs teilgenommen hat und mindestens 13 Jahre alt ist.

Die Prüfung erfolgt in schriftlicher Form. Hierzu erhält der Teilnehmer einen Fragebogen mit je 10 Fragen pro Sachgebiet. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn von je 10 Fragen mindestens 7 richtig beantwortet wurden.

Der Kurs beinhaltet 42 Unterrichtsstunden a 45 Minuten.

Der Lehrgang beinhaltet fünf Sachgebiete:

1. Fischkunde
2. Gewässerkunde
3. Schutz und Pflege der Fischgewässer, Fischhege
4. Fanggeräte, Angel Praxis, Behandlung der gefangenen Fische
5. Einschlägige Rechtsvorschriften
und die
* praktische Einweisung in den Gebrauch der Fanggeräte
* praktische Einweisung in die Behandlung der gefangenen Fische

Die Prüfung findet am Freitag, dem 01.06.2018 bei der unteren Fischereibehörde - Landratsamt Montabaur statt.

Quelle: www.lfv-pfalz.de 

Schulungsort: Sportheim in 56477 Rennerod-Emmerichenhain 

 Euer Rolf







« Zurück

Besucherzähler